Wanderreisen Sikkim

Treks & Trails im Himalaya

Im Rhythmus des eigenen Schrittes auf schmalen Pfaden Neuem, Unbekanntem entgegengehen.
Staunen. Innehalten. Zur Ruhe kommen. Sich aus den Zwängen des Alltags lösen.

Zu Fuß unterwegs sein bedeutet intensiv Natur erleben, dabei dringen Sie nicht in vermeintlich unberührte Welten vor, sondern folgen Routen, Pfaden und Wegen, auf denen seit Menschengedenken nicht nur Einheimische und Hirten, sondern auch Kaufleute, Händler, Pilger und Eseltreiber unterwegs waren. So passieren Sie entlegene Siedlungen, weltentrückte Klöster und einsame Landstriche, an denen die Zeit vorbeigegangen zu sein scheint.

Singelela Trek
6 tägiges Trekking mit Kultur- und Naturerlebnissen

Trekkingtouren sind mehrtägige Wanderungen, die oft in höhere Regionen führen. Sie ziehen jeden Tag weiter, gehen unangestrengt 4 bis 7 Stunden pro Tag, übernachten in Zelten, Hütten oder in Dorfunterkünften. Selber tragen Sie nur den eigenen Tagesrucksack, Wasser und Kamera. Das Gepäck und die gesamte Campausrüstung transportieren Ponys oder Yaks von Lagerplatz zu Lagerplatz. Wenn Sie dort eintreffen, werden Sie von der Begleitmannschaft mit einer Tasse süßen Tees willkommen geheißen, Ihr Gepäck ist bereits im Zelt und das Abendmenu wird gerade am Lagerfeuer zubereitet.

Begleitet werden Sie von einem kundigen Wanderguide, der nicht nur mit dem Gelände vertraut ist, sondern Interessantes zu Flora und Fauna, zu den Menschen der Region und zu lokalen Gottheiten und Dämonen erzählen kann.

Kontaktformular