Wandern Myanmar: von Kalaw zum Inle See

7 Tage unterwegs von den Bergen in die Ebene mit 3- tägiger Wanderung von Dorf zu Dorf

Spannende Einblicke in die Alltagswelten der Bergvölker abseits der üblichen Touristenwege

Individualreise zum selbst gewählten Reisetermin
Kalaw (2 N) . Bergdörfer (2 N) . Inle See (2 N)

Reisepreis auf Anfrage
nur in Verbindung mit einer Rundreise möglich

Von der ehemaligen britischen Hillstation Kalaw, umgeben von einer schönen Bergwelt, wandern Sie durch Regen- und Kiefernwälder von Dorf zu Dorf der Pao, Danu oder Palaung. Dabei begegnen Sie den Menschen bei der Feldarbeit und in ihrem Alltag im Dorf. Besonders die Kinder freuen sich über die Wanderer, denn sie bringen Abwechslung und vielleicht ein paar Süßigkeiten. Ihr Wanderabenteuer endet am ruhigen Inle See mit seinen Stelzendörfern, Shan-Pagoden und schwimmenden Gärten vor dem Hintergrund der blau schimmernden Shan-Berge.

Einblicke in die Lebenswelt der Menschen in den Shan-Bergen sind ganz sicher ein besonderes und spannende Reiseerlebnis und eine Bereicherung.

Höhepunkte / Wandercharakter:

  • moderates Wandern von ca. 5 Stunden durch eine flache Landschaft  mit wenig Steigungen
  • Voraussetzung: Fitness und eine gesunde Grundkondition
  • 2 Übernachtungen in einfachen Dorfhäusern oder im Dorfkloster: Matratzen mit Bettdecke und Kissen; es gibt nur Kerzenlicht, kaltes Wasser, einfache Toiletten (Plumpsklo)
  • herzliche Gastfreundschaft und Begegnungen mit den Menschen der Region
Detailprogramm Klima
Kontaktformular