3-Seen-Wanderung

Detailprogramm

Tag 1  Beginn des 3-Seen-Wanderung

Am Morgen treffen Sie Ihren Wanderführer und fahren gemeinsam mit dem Langboot zum Ausgangspunkt der Trekkingtour. Die heutige Wanderetappe ist recht gemütlich und führt vorbei an Feldern und Dörfern, teils bergauf, teils flach. In dieser Region des Shan-State leben überwiegend Pa O. Sie sind mehrheitlich Buddhisten, hängen aber noch ihren animistischen Traditionen an. Charakteristisch ist ihre dunkelblaue Kleidung und die roten, orangefarbenen oder grünen Kopfbedeckungen. Ihren Lebensunterhalt verdienen sie mit Ackerbau und der Verarbeitung der Blätter des Thangaphet-Baumes, die als äußere Schicht um die beliebten Cheroots gewickelt werden. Nach einem späten Mittagessen im Dorf haben Sie die Gelegenheit das Dorfleben der Pa O zu erforschen oder einen kleinen Spaziergang in die Umgebung zu unternehmen.

Gehzeit ca. 2,5 Stunden (teils bergauf, teils flach)
Traditionelles Mittag-und Abendessen wie Ingwersuppe, Kürbisblattsalat und Sukini-Blattsalat
1 Übernachtung / Frühstück im Haus einer Pa O Familie – einfache Unterkunft

Hinweis: Ihr Hauptgepäck wird separat nach Samkar schickt. Packen Sie in Ihren Tagesrucksack nur die wichtigsten Dinge für die Übernachtung im Dorf.

Tag 2  Pa O Dorf – Inle See

Frühzeitiger Abschied von Ihrer Gastfamilie und den Dorfbewohnern, denn heute steht der längste Wanderabschnitt an. Der Weg ist meist flach, führt vorbei an Plantagen und Feldern, wo Ingwer, Knoblauch und Kurkuma angepflanzt und geerntet wird. Immer wieder bieten sich herrliche Ausblicke auf den Inle See mit seinen schwimmenden Gärten und den Booten, die im Zickzack-Kurs das Gewässer kreuzen.
Mittagspause mit frischer Kost im Dorfhaus
Am Nachmittag ändert sich die Landschaft. Sie wandern durch einen Wald, der von den in der Gegend lebenden Gemeinden geschützt und gepflegt wird, später durch terrassierte Reisfelder. Eine kurze Bootsfahrt über den Inle See bringt Sie zur Unterkunft, die mitten im See auf der Ostseite liegt.

Gehzeit ca. 7-8 Stunden
Mittag-und Abendessen. 1 Übernachtung / Frühstück Golden Island Cottages (Thale U) / Deluxe room

Tag 3 Samkar See

Der heutige Tag der 3-Seen Wanderung beginnt mit einer gemütlichen Bootsfahrt gen Süden, vorbei an schwimmenden Gärten und Stelzen-Dörfern der Intha. Später wandern Sie durch wunderschöne Bambuswälder – wo man mit Glück auf Bambuswurm-Jäger trifft – bis zu den berühmten Shan-Pagoden von Taung To. Nach der Besichtigung und weiteren 2,5 Stunden Fußmarsch besteigen Sie wieder ein Langboot, das Sie zu einem schönen Picknickplatz bringt. Gestärkt und ausgeruht steigen Sie steil hinauf (ca. 30 Minuten) zu einem abgelegenen Pa-O-Dorf, in dem bisher nur wenig Fremde zu Besuch waren. Spannende Einblicke in das traditionelle Dorfleben und ein atemberaubender Blick auf den Samkar-See und die üppig grüne Landschaft. Nach dem Abschied von den seinen liebenswürdigen Bewohnern folgen Sie dem Pfad bis zur Tar Kaung Pagode bei Samkar. Das Fehlen von Souvenirständen und Touristen ist geradezu wohltuend.

Gehzeit ca. 6 Stunden
Mittag-und Abendessen. 1 Übernachtung / Frühstück Little Lodge Samkar

Tag 4 Pekon See / Fahrt nach Loikaw

Am Morgen Bootsfahrt über den Samkar See zu einem kleinen Dorf, Ausgangsort Ihres letzten Wandertages. Der Weg ist einfach und führt hauptsächlich durch flaches Gelände. Unterwegs passieren Sie Dörfer der Shan, Intha und Pa O-Volksgruppen. Nach ca. 2,5 Stunden des Weges Bootsfahrt zum Phayataung Kloster. Traditionelle Shan-Mahlzeit im Kloster. Danach geht es munter entlang einer Bergkette mit Wald auf der einen und dem Samkar-Kanal auf der anderen Seite bis nach ca. 3 Stunden das Ziel des 3-Seen-Treks erreicht wird: die Ufer des Pekon-Sees. Kurze Bootsfahrt zum Steg, wo der Fahrer mit dem Auto bereits wartet. Abschied von Ihrem Wanderguide und Fahrt nach Loikaw oder zurück nach Nyaung Shwe.

traditionelle Shan-Mahlzeiten im Kloster
Gehzeit ca. 5-6 Stunden
Fahrzeit nach Loikaw ca. 1 Stunde / nach Nyaung Shwe ca. 2 Stunden

Anforderungen:
Während der 4 Tage wandern Sie ca. 70 km, jeden Tag 4 bis 5 Stunden. Das ist für jeden gesunden Wanderer mit normaler Fitness zu bewältigen. Steigungen oder steile Wanderabschnitte sind nicht vorgesehen. Sie tragen nur Ihren Tagesrucksack, das Hauptgepäck wird mit dem Auto weiterbefördert.
Die Wanderung kann nur in Verbindung mit einer Rundreise gebucht werden.

Spannende Vor- oder Nachprogramme in Myanmar:
klassische Kulturreise mit Yangon, Bagan, Mandalay
Myanmar Intensiv
Abstecher zum Goldenen Felsen (2T/1N) und weiter in den Süden bis Hpa An
Loikaw und die umliegenden Dörfern der Padaung (Langhalsfrauen) sh. Myanmar Intensiv
Strandurlaub in Ngapali oder Tauchen & Schnorcheln im Mergui Archipel der Andamanensee
8-tägige Chindwin Flussreise – ‘Myanmar off the beaten track’

Wir geben gerne eine komplettes Angebot nach Ihren Vorstellungen und Wünschen ab. Nutzen Sie das Kontaktformular oder schicken Sie uns eine Email.

Detailprogramm Klima
Kontaktformular