3-Seen-Wanderung

4 Tage wandern vom Inle See zum Pekon See . unbekanntes Myanmar erleben . Begegnungen & Alltagswelten der Pa O . Besuch abgelegener Dörfer, Klöster und Pagoden

Individualreise zum Wunschtermin
nur in Verbindung mit einer Rundreise buchbar

Nyaungs Shwe . Pa O Dorf (1 N) . Inle See (1 N) . Samkar See (1 N) . Pekon See – Loikaw

Erst seit Kurzem sind der Samkar See und der Pekon-See im Shan State von Myanmar für Reisende zugänglich. Beide Seen befinden sich südlich des Inle Sees, abseits der touristischen Hauptroute. Deshalb sind die Atmosphäre und das Leben in den abgelegenen Dörfern noch sehr ursprünglich und vermitteln spannende Einblicke in ungewöhnliche Alltagswelten der Pa O.

Beginn der 3-Seen-Wanderung ist der Inle See, Endpunkt der Pekon See, der größte der drei Seen im Shan State. Einige Wanderabschnitte liegen hoch in den Bergen und bieten wunderschöne Ausblicke auf die Gewässer, während andere Abschnitte auf schmalen Pfaden in die Dörfer der Pa O führen. Beim Wandern entdecken Sie vielfältig Landschaften: Reisfelder und unberührte Wälder, aber auch wilde, felsige Gegenden. Kurzweilige Bootsfahrten verbinden die Seen miteinander, währenddessen Sie einen Eindruck vom Leben am Ufer bekommen. Und immer findet sich Zeit für einen Blick in kleine Klöster, auf verwunschene Shan-Pagoden oder für ein Fußballspiel mit den Dorfjungen.
Die erste Übernachtung verbringen Sie im Haus einer Pa O Familie mit einem Minimum an Komfort, die beiden weiteren Übernachtungen sind in kleinen Lodge-Unterkünften vorgesehen.

Empfehlung: 2 Zusatzübernachtungen in der komfortablen Loikaw Lodge mit Besuch der Padaung (Langhals-Frauen).

Eine ganz besondere Reisezeit ist die sog. „Green Season“ von Juni bis Oktober mit angenehmen Tagestemperaturen von 25-28°C. Das Land ist üppig grün, die Mangos sind reif, der Himmel blau mit dicken weißen Wolken. Man sollte aber gegen so manchen Regenschauer gewappnet sein.

Wandercharakter/Anforderungen:

  • in den 4 Tagen gehen Sie ca. 70 km, jeden Tag 4 bis 5 Stunden. Steigungen oder steile Wanderabschnitte sind nicht vorgesehen. Sie tragen nur Ihren Tagesrucksack, das Hauptgepäck wird mit dem Auto weiterbefördert.
  • eine gute Grundfitness ist erforderlich
  • ursprüngliche Dörfer & Alltagswelten der Pa O
  • traditionelle vegetarische Pa O – Gerichte
  • kurzweilige Bootsfahrten mit dem Langboot
  • abwechslungsreiche Natur und schöne Landschaftsszenen
Detailprogramm Klima
Kontaktformular