Vielfältiges Kambodscha

Natur- und Kulturerlebnisse von Angkor bis an die Südküste

Für viele Reisende reduziert sich Kambodscha auf die lebhafte Hauptstadt Phnom Penh und die grandiosen Tempel von Angkor. Daß dieses Land neben seiner glorreichen wie tragischen Geschichte mehr zu bieten hat, das ermöglicht diese Reise. Sie erkunden die Wälder an den Ausläufern der Kardamom-Berge, radeln zu versteckten Tempeln der Khmer-Kultur. Auf einer spannenden Bootsfahrt über den Tonle Sap erfahren Sie viel über den Alltag der Menschen, die an seinen Ufern leben, entdecken Kolonialarchitektur in Battambang und erleben herrliche Sonnenuntergänge am Golf von Thailand. Den Abschluss bildet die quirlige Hauptstadt Phnom Penh.

16 Reisetage
Siem Reap (4 N) . Battambang (2 N) . Kampong Chhnang (1 N) . Kirirom Nationalpark (2 N) . Südküste (4 N) . Phnom Penh (1 N)

Reiseschätze, die Sie erwarten

  • Tempelwunder der Khmer in Angkor und Umgebung
  • Bootsfahrt über den Tonle Sap und koloniales Flair in Battambang
  • Naturerlebnis im Kiriom Nationalpark
  • Dolce far niente am Golf von Thailand
Detailprogramm Klima
Kontaktformular