klassische Kulturreise – Reiseperlen des Orients

ideal für Iran-Einsteiger . beeindruckende Landschaften . UNESCO Welterbestätte . orientalische Basare & Moscheen . Oasenstädte Abarkuh, Yazd & Kashan . Metropole Teheran . besondere Unterkünfte

Individualreise zum selbst gewählten Reisetermin
Reisepreis auf Anfrage

13 Tage / 12 Nächte in Iran
Shiraz (2 N) . Abarkuh (1 N) . Yazd (2 N) . Koohpayeh (1 N) . Isfahan (3 N) . Teheran (3 N)

Diese klassische Kulturreise Iran eignet sich für Individualreisende, die die wichtigsten Natur-und Kulturschätze des Landes erkunden möchten. Schon seit der Antike übte das Land eine große Faszination auf Reisende aus. Einer der ersten war Herodot um 490 v. Chr., der berühmteste wohl Marco Polo (1254-1324 n. Chr.).
Die Reise beginnt in Shiraz und endet in der Hauptstadt Teheran. Unterwegs werden Sie eine Vielzahl an archäologischen Meisterwerken, historischen Moscheen mit meisterhafter Ornamentik, an beeindruckenden Landschaften und malerische Oasen erleben. Immer wieder locken lebhafte Basare, gemütliche Teestuben und persische Gartenanlagen, aber auch kaum besuchte Oasenstädte wie Abarkuh, Koopayeh und Kashan.
Doch neben all den kulturellen Kostbarkeiten sind es die Menschen, die mit ihrer zurückhaltenden aber doch herzlichen Art jeden Besucher beeindrucken und willkommen heißen.

Reiseschätze, die Sie erwarten

  • UNESCO Welterbe Persepolis, Isfahan, Yazd, Shiraz
  • Oasenstädte Abarkuh, Kashan, Varzaneh
  • Türme des Schweigens und Lehmarchitektur
  • Shiraz – Stadt der Rosen und Dichter
  • persische Gärten und prächtige Moscheen
  • orientalische Köstlichkeiten und lebhafte Basare
  • Teheran – Metropole zwischen Moderne und Tradition

Link  zur Gesamtliste der UNESCO Welterbestätten IRAN

Detailprogramm Klima
Kontaktformular