Iran – Perle im Orient

Khosh Amadid – seien Sie gegrüßt!

Bedingt durch die günstige Lage am Rande des fruchtbaren Mesopotamiens entstand vor 4000 Jahren die elamitische Hochkultur mit weitverzweigten Handelsbeziehungen und einer einzigartigen Baukunst, die ihren Höhepunkt in der Monumental-Architektur der persischen Großkönige Kyros, Xerxes und Darius fand. Doch nicht nur außergewöhnliche Kulturschätze hat der Iran zu bieten, auch seine Landschaften sind spektakulär: ständig wechselnde grandiose Bergformationen, weite lebensfeindliche Wüsten, grüne Oasen und verfallene Karawansereien, einst Herbergen für Reisende und Kaufleute, denen sie Schutz, Verpflegung und Unterhaltung boten.

Individualreisen, Kulturreisen, Reisen in Kleingruppe, Reisen für Frauen, Trekking & Wüstentouren

Gefördert durch die neue Außenpolitik ist nun ein Reiseboom ausgebrochen und der Iran sieht sich durch die hereinbrechende Beliebtheit vor große Herausforderungen gestellt. Auf genügend Bettenkapazitäten und gut ausgebildete Reiseleiter wird man nach all den Jahren der Isolation noch etwas warten müssen. Und man darf von einem Land, in dem die Unversitäten nur den Koran lehren und wo sogar das Fensterputzmittel alkoholfrei ist, nicht von heute auf morgen Weltoffenheit erwarten. Reisen in Iran erfordert deshalb von Besuchern Einfühlungsvermögen, Verständnis und Toleranz.

Als Spezialist für Iran Reisen bietet wir Ihnen

  • vielfältige und maßgeschneiderte Kultur- und Individualreisen
  • Kleingruppenreisen mit deutschsprechender Reiseleitung
  • besondere Unterkünfte wie Karawansereien, Gästehäuser, traditionelle Hotels
  • Zelt-Trekking in der Alamut & Damavand Bergregion
  • Frauenreise mit Deutsch sprechender Reiseleiterin
  • maßgeschneiderte Gruppenreisen für Vereine, Verbände, Organisationen
Kontaktformular