MV Rudra Singha: Hausboot Ferien in Assam

Slow travel abseits ausgetretener Pfade • Zugang zu den verborgenen Schätze an des Ufern des Brahmaputra • romantisches Hausboot & echtes Abenteuer • Stammesdörfer, Märkte & Tempel in Assam • perfekt für ein Paar oder als Familienreise

Individualreise
3 bis 7 Nächte exklusiv auf der MV Rudra Singha
Reisepreis ab Euro 1.025 / Person
beste Reisezeit: Oktober bis Anfang April

Assam im abgeschiedenen Nordosten Indiens ist geprägt vor allem durch einen gewaltigen Fluss: den Brahmaputra, dessen Tal sich auf einer Länge von 1.000km durch die Ausläufer des Himalaya windet. Auf diesem Gewässer ist das romantische, kleine Hausboot, die MV Rudra Singha exklusiv mit 2 bis max. 4 Personen unterwegs. Sie wurde im traditionellen Stil eines assamesischen Pansoinau erbaut und weil sie einen niedrigen Tiefgang hat, lassen sich die verborgenen Schätze Assams auf einzigartige Weise erkunden.

So kommen Sie in Kontakt mit den Bewohnern Assams, die überwiegend in malerisch gelegenen Dörfern leben. Spannend sind die Begegnungen mit den  indigenen Mishing und die Einblicke in ihr Alltagsleben. Mit dem Mountain Bike erkunden Sie lokale Märkte mit einem exotischen Angebot und schönen Souvenirs und erkunden Majuli, die größte Flussinsel der Welt. Sie ist Sitz der hinduistischen Vaishnava-Kultur und ein überaus interessantes Ausflugsziel. Und wie fast überall im indischen Nordosten ist es vor allem die Natur – immergrüne Wälder mit exotischer Flora und Fauna, grüne Teegärten, Reisfelder und weite Graslandschaften, die den Besucher verzaubert.

Hausboot-Ferien in Assam sind ein außergewöhnliches Erlebnis und Abenteuer für Menschen, die gerne abseits der üblichen Touristenpfade unterwegs sein möchten. Beschenkt werden Sie jeden Tag mit einer Fülle unvergesslicher Eindrücke und außergewöhnlichen Naturerlebnissen.

Reiseschätze, die Sie erwarten:

  • MV Rudra Singh, Hausboot exklusiv für 2-4 Personen oder eine kleine Familie
  • maximaler Komfort und liebevolle Betreuung durch die Schiffscrew
  • abseits der üblichen Touristenwege in einer der schönsten Region Indiens
  • Assam: üppige Vegetation und phantastische Tierwelt: Elefanten, Nashörner, Delfine, bunte Vögel
  • Ausflüge zu Stammesdörfern, Tempeln und Klöstern
  • Option: 2-3 Nächte Safari Diphlu River Lodge im Kaziranga Nationalpark
  • geeignet als Anschlussprogramm nach einer West-Ostquerung Bhutan oder Ostbhutan-Reise