klassische Kulturreise Bhutan

15 Tage von Paro bis Bumthang .  ideal für Bhutan-Einsteiger . Wandern & Kultur . Homestays & traditionelle Gastfreundschaft

Individualreise zum selbst gewählten Reisetermin
Reisepreis auf Anfrage

beste Reisezeit: März bis Juni, September bis November

15 Tage / 14 Nächte in Bhutan
Thimphu (2 N) . Punakha (2 N) . Trongsa (1 N) . Chumey Tal (1 N) . Jakar (2 N) . Ura (2 N) . Phobjikha (2 N) . Paro (2 N)

Diese klassische Kultur- und Begegnungsreise führt von Westbhutan über Thimphu und Trongsa in die Täler von Bumthang in Zentralbhutan. Hier liegen die Wirkungsstätten der großen Lehrmeister Guru Rinpoche und Pema Lingpas. Ihre Tempel und Klöster, die ihr geistiges Erbe bis heute erhalten, gelten als das spirituelle Zentrum im Königreich. Die Klosterfeste oder Tshechus, die in den Höfen der Klöster aber auch in Dorftempeln stattfinden, sind Schauplätze sehr alter Maskentänze zur religiösen Erbauung und in Erinnerung an die großen Taten von Guru Rinpoche.

Unterwegs besuchen Sie mächtige Klosterburgen, überqueren hohe Pässe und wandern in malerischen Tälern. Bei Übernachtungen in ausgewählten Homestays erhalten Sie spannende Einblicke in Alltagswelten abseits der üblichen Touristenwege und herzliche Gastfreundschaft. Sie wandern durch intakte Natur, kommen ins Gespäch mit den Menschen in ländlicher Region und erfahren so einzigartige und tiefgründige Reiseerlebnisse.

Reiseschätze, die Sie erwarten

  • kulturelle Highlights: Tigernest, Punakha Dzong, bedeutsame Klöster in Bumthang
  • Wanderungen in unberührter Natur
  • schöne Begegnungen & Gastfreundschaft im Homestay
  • je nach Termin Besuch eines religiösen Festes
  • Tradition und Moderne in Thimphu
  • Option: alpines Erlebnis Bumdrak Trek
Detailprogramm Klima
Kontaktformular