Slow Travel – Bhutanreise für Geniesser

Verweilen . Natur erleben . neue Denkanstöße finden . Entschleunigung für Körper & Seele

Individualreise zum Wunschtermin
Reisepreis auf Anfrage

17 Tage / 16 Nächte in Bhutan
Paro (1 N) . Inlandsflug . Jakar (3 N) . Ura (2 N) . Trongsa (1 N) . Phobjikha (3 N) . Punakha (1 N) . Thimphu (2 N) . Paro (3 N)

Slow Travel in Bhutan ist die Kunst des genussvollen, langsamen Reisens, wobei hier nicht nur die Geschwindigkeit beim Reisen gemeint ist, sondern vielmehr die Haltung dahinter: Erlebnisse und Eindrücke nicht flüchtig vorbeiziehen lassen, sondern bewusst mit allen Sinnen aufnehmen, aktiv sein ohne in Aktionismus zu verfallen.

Entschleunigung beim Reisen bedeutet abschalten vom Alltag, offen sein für neue Denkanstöße, für andere Lebensweisen, die Stille der Natur in sich aufnehmen. Zum langsamen Reisen gehören sorgfältig zusammengestellte Reiseprogramme, die Ruhe und Entspannung garantieren, so dass der Körper sich regeneriert und neue Kraft sammeln kann. Dazu gehören insbesondere die Begegnungen mit den Menschen vor Ort, ihre einzigartige Gastfreundschaft, ihre Alltagstraditionen und die gesunde Kost, eine intakte Umwelt und der Wunsch nach Qualität.

All dies lässt sich wunderbar während einer Reise durch Bhutan miteinander verbinden – denn in dem kleinen Königreich im Himalaya steht das Glück der Menschen im Vordergrund und nicht die Gewinnmaximierung. Schnäppchenjäger und Partyfreunde kommen hier nicht auf ihre Kosten.

Schwerpunkt der Reise sind die unberührten Täler in Bumthang mit ihren stillen Klöstern und Pilgerstätten berühmter Heiliger. Dort tauchen Sie tiefer ein in die Alltags- und Glaubenswelten der Bhutaner. Dabei erfahren Sie Interessantes zu Lokalgottheiten und Hausritualen. Auf schönen  Tageswanderungen entdecken Sie kleine Dorftempel, wo im Frühjahr und Herbst authentische Tshechus (Festivals) stattfinden. Auf alten Pfaden gehen Sie durch einzigartige Natur mit einer vielfältigen Flora und exotischen Vogelwelt. In den Dörfern am Wegesrand laden die Bewohner in ihre Häuser zu heimischer Kost und Kulinarik. Denn das Glück dieser Menschen liegt nicht im Haben, sondern im Sein.

Die Reise ist geeignet für Menschen, die gerne bewußt unterwegs sind.

Highlights, die Sie erwarten:

Entschleunigen und zur Ruhe kommen durch intensives Erleben und Entdecken
• schöne Tageswanderungen in unberührter Natur
lebendige Kloster- und Alltagskultur
auf Wunsch Luxusunterkünfte mit Wellness & Spa
Kochkurs, traditionelles Handwerk, Textilkunst
• Teilnahme an einem Tshechu / Festival je nach Reisezeit

Detailprogramm Klima
Kontaktformular