Nepal-Bhutan Reise mit Dechenphu Festival

15 Tage unterwegs in zwei Königreichen im Himalaya
Natur & Kultur . Hinduismus & Buddhismus . Wandern & aktiv sein . Begegnungen & Gastfreundschaft

Reisetermine
01.05. – 15.05.2019
30.10. – 13.11.2019 mit Dechenphu Tshechu

Kleingruppe 4-8 Personen
Reisepreis: 2.900 Euro / Person

Als Individualreise zum Wunschtermin: Preis auf Anfrage

15 Tage / 14 Nächte in Nepal & Bhutan
Haatiban (3 N) . Kathmandu (2 N) . Paro (1 N) . Haa Tal (2 N) . Thimphu (2 N) . Punakha (2 N) . Paro (2 N)

Mit unserer beliebten Kombi-Reise schlagen Sie gleich zwei „Reisefliegen“ mit einer Klappe: Das buddhistische Königreich Bhutan und das hinduistisch geprägte Nepal im Herzen des Himalayas. In Nepal, dem Land der 8.000er, genießen Sie erst einmal das beschauliche Leben im herrlichen Kathmandutal, besuchen wichtige Pilgerstätte und erleben die Schönheit der weißen Berggipfel am Horizont. In der alten Königsstadt Bhaktapur schlendern Sie durch lebhafte Gassen mit beeindruckender Newari-Architektur, in Alt-Kathmandu steigen Sie auf zum Swayambunath mit den „alles sehenden Augen Buddhas“. Im Königreich Bhutan ist hingegen der Buddhismus spürbar lebendig und findet Ausdruck in mächtigen Dzongs, Tempeln und Klöstern, die über das ganze Land zerstreut liegen. Die tiefe Religiosität, die herzliche Gastfreundschaft der Bhutaner ist berührend und ermöglicht viele unvergessliche Begegnungen und Eindrücke. Eine intakte Natur, Flora und Fauna bieten herrliche Wandermöglichkeiten für Menschen, die gerne aktiv sind, aber dennoch Ruhe und Entspannung suchen.

Eine Reise durch Nepal und Bhutan verspricht faszinierende Natur- und Kulturerlebnisse – die weißen Himalayagipfel immer im Blick!

Reiseschätze, die Sie erwarten:

  • UNESCO Weltkulturerbe Swayambunath und Bhaktapur
  • unbekanntes Haatiban im Kathmandu Tal
  • malerisches Haa Tal
  • Dechenphu Festival in Thimphu (Novembertermin)
  • Farmstay Bhutan – intensive Begegnungen und herzliche Gastfreundschaft
  • Meisterwerk Tigernest und Punakha Dzong