Trekking Bhutan

die Bergwelt & Natur Bhutans intensiv erwandern

Trekking- und Wanderreisen in Bhutan als Individualreise oder in einer Kleingruppe bieten schneebedeckte Himalayagipfel, abwechslungsreiche Landschaften aus weiten Tälern bis zu alpinen Regionen, dazu eine vielfältige Flora und Fauna.

Sie folgen traditionellen Pfaden, auf denen seit Menschengedenken nicht nur Einheimische und Yakhirten, sondern auch berühmte Heilige, Händler und Pilger unterwegs waren. Am Wegesrand liegen unberührte Dörfer, einsame Hütten der Yakhirten und weltentrückte Klöster. Sie versprechen intensive Begegnungen und spannende Einblicke in die naturnahe Lebensweise der Bhutaner.

Sehr reizvolle und fernab der Straße sind Wanderungen im Bumdeling Nationalpark im Osten von Bhutan und im Zhemgang / Südbhutan. Die Übernachtungen entlang dem Nabji Korphu Trail sind bei den Monpas in ihren Häusern und nicht im Zelt.
Wer gerne in alpine Regionen aufsteigen möchte, dem empfiehlen wir den Drukpath, den Laya-Lingshi Trek (in Kleingruppe) und den Dagala “Thousand Lakes” Trek mit seinen wunderschönen Bergseen. Bergfreunden mit Expeditionsfieber sei schließlich der berühmte Snowman Trek ans Herz gelegt.

Hinweisen möchten wir auch auf unsere neue Webseite “Bhutan Spezial” mit Trekking- und Wanderreisen.

Trekking- und Wanderreisen Bhutan

Bhutan Jomolhari Trek bis Lingshi
POST CORONA – Kleingruppenreise Oktober 2021!

Bhutan intensiv zu Fuß
Wandern und
Erkunden der kulturellen Besonderheiten Bhutans in kleiner Gruppe
mit der Anthropologin und Bhutankennerin Dr Ulrike Cokl

Laya Lingshi Trek mit Haa Tal
Kleingruppenreise mit den Tiroler Bergwanderführer Walter Schächtl

Neypo – Wandern auf historischen Pfaden 
Natur-Erlebnisreise ab 2 Personen

Bumdrak Trek  – 2-tägiges Glamping mit Abstecher zum Kloster Taktsang

Slow Trails – einzigartige Kurztreks und Tageswanderungen für abwechslungsreiche Reiseprogramme

Kontaktformular